Slider
blockHeaderEditIcon
Text1
blockHeaderEditIcon

Die Zeit rast immer schneller ?

Die Zeit rast immer schneller ... (?)

Sehr viele Menschen haben heute das Gefühl, dass ihre Zeit immer schneller verrinnt.

Woran liegt das denn bloß?

Die Zeit vergeht doch nicht wirklich schneller als früher - oder?

Und wir leben im Durchschnitt sogar länger als früher - haben also mehr Lebenszeit zur Verfügung als früher ??

Text2
blockHeaderEditIcon

Wieso tickt dann die Uhr gefühlt so schnell?

Liegt es vielleicht daran, dass wir bewusst oder auch unbewusst spüren, dass große Veränderungen im Gange sind und erst recht bevorstehen? Dass wir spüren, das Wasser steigt und steigt im bildlichen Sinne, und wir haben keine Ahnung, wo wir ein Rettungsboot herbekommen? Dass wir spüren, es wäre wichtig, etwas zum Schutz der Familie und der Ersparnisse zu unternehmen, doch es bleibt uns verborgen, was wir tun können? Liegt es vielleicht auch daran, dass von unserer Lebenszeit am Ende gar nicht viel zum Leben übrig bleibt, weil wir hauptsächlich damit beschäftigt sind zu arbeiten, damit wir alle Kosten bezahlen können? Liegt es vielleicht auch daran, dass wir im Mittel in Deutschland mehr als 50% unseres Brutto-Arbeitslohnes allein für Steuern zahlen, und deshalb am Ende des Geldes oft noch viel Monat ürbig ist, und wir so noch mehr arbeiten, um irgendwie "rumzukommen"? Liegt es vielleicht auch daran, dass immer mehr Menschen wissen, dass sie mit ca. 40% ihres Bruttolohnes als Rente in der Altersarmut landen werden, und sie sehen keinen anderen Weg, und das "Alter" kommt täglich gnadenlos einen Tag näher?

Text3
blockHeaderEditIcon

Mal angenommen, es gäbe Möglichkeiten,

Ihr Vermögen und/oder auch kleine Ersparnisse außerhalb Deutschlands und außerhalb des EURO-Raumes - nämlich in einer zollfreien Zone in der Schweiz auf Ihre Rechnung und Ihren Namen zu verwahren, so dass

- diese sicher, inflationsgeschützt und weltweit für Sie verfügbar sind.

- die Gewinne aus dieser Aufbewahrung zudem STEUERFREI sind.

Würden Sie dann gerne mehr über diese Möglichkeiten erfahren?

Text4
blockHeaderEditIcon

Warum nehmen Sie dann nicht lieber heute als morgen mit uns Kontakt auf und informieren sich über das, was wir Ihnen als Ausweg empfehlen können?

Man kann Rücklagen sehr unterschiedlich bilden. Früher war das verzinste Geld auf der Bank oft nicht die schlechteste Variante. Heute gibt es keine Zinsen mehr, und wir Bürger bürgen für den Staat, für die Banken bis hin zu den Versicherungen - so sagen es die Politiker und so wurden die Gesetze umgeschrieben.

Bleibt die Variante, das Geld lieber zu Hause im Garten oder im Wald zu vergraben. Doch dann frisst es Ihnen die Inflation auf. Täglich ist die Kaufkraft unseres Geldes spürbar schwächer.

Und wie sieht es mit den den guten alten Werten "Aktien, Edelmetalle und Immobilien" und dem neuen Gold "BitCoin & Co" aus?

Aktien können gut gehen - müssen aber nicht. Da sollte man sich sehr gut auskennen und schnell reagieren können. In Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen und völlig neuer Technolgien, die den ganzen Markt auf den Kopf stellen, wird es zunehmend schwieriger, den Überblick zu behalten, und zu denen zu gehören, die sich wirklich auskennen.

Immobilien sind auch eine gute Idee, haben jedoch einige Schwierigkeiten für den "Normalbürger". Zum einen erfordern sie eine gute Bonität. Mit kleinen Ersparnissen ist da meist nicht viel zu machen. Und auch hier muss man genau wissen, was man kauft, oder eben lieber nicht. Und dann kommt da noch das Problem, dass Immobilien eben - wie der Name es schon sagt - immobil sind. Somit kann es entweder unter bestimmten Bedingungen ebenfalls zu starkem Wertverlust kommen, vor dem man die Immobilie nicht schützen kann - oder es kann zu Zwangshypotheken kommen, wie die Geschichte beweist. Das heißt,, die Immobilie ist längst bezahlt. Der Staat - oder wer auch immer (siehe z.B. ESM) benötigt Geld und es wird ein Zwangskredit auf die Immobilie ausgeschrieben - der Eigentümer darf also noch einmal zahlen, oder er verliert seine Immobilie.

Was ist mit Crypto - also "BitCoin und Co" und blockchainbasierten Crowdfundings, mit interessanten Investitionsmöglichkeiten? Auch diesen Markt beobachten wir interessiert und nutzen ihn zuweilen. Die Sicherheit solcher Investments sind in aller Regel sehr niedrig, dafür die Erfolgschancen auch oft überdurchschnittlich hoch. Dieser Bereich ist somit gut, um etwas Spielgeld, dessen Verlust man zur Not verschmerzen kann, zu platzieren. Als Wertsicherung oder als Grundlage für eine Altersvorsorge raten wir jedoch ganz klar von diesen großartigen Möglichkeiten ab.

Hmmm. bleiben da noch die guten alten und neuen Edelmetalle. Wenn man hier die Entwicklung über die letzten Jahre, Jahrzehnte - ja sogar Jahrhunderte und Jahrtausende ansieht - zurück bis Nebukadnezar - dann sieht man, dass man hier nicht wirklich viel falsch machen kann. Und wenn man dann noch wertvolle Informationen und professionelle Unterstützung nutzt, ist es möglich seine Ersparnisse tatsächlich mit guter Rendite in Sicherheit zu bringen.

Wie das geht - das verraten wir Ihnen gerne. Das besonders Schöne an dieser Variante ist, dass nach einem Jahr alle daraus generierten Gewinne für Sie zusätzlich STEUERFREI sind.

Nun könnte man sich die Frage stellen, wieso das eigentlich so ist... Und dann könnte man die Frage stellen, wer denn die Gesetze eigentlich schreibt und zu welchem Zwecke. Und wenn man das dann weiß, dann könnte man auf den Gedanken kommen, dass das alles einen Sinn macht - oder?

Text5
blockHeaderEditIcon

Hier finden Sie meinen News-Feed in Facebook zu interessanten Themen in der Welt der Fianzen wie auch ermunternde Denkanstöße, die Welt etwas positiver zu sehen, als die anderen. Das Heute als eine Quelle von Chancen wahrzunehmen und nicht als einen Mehr-Fronten-Krieg voller Bedrohungen.

https://www.facebook.com/consultingkoch

Text6
blockHeaderEditIcon

Hier finden Sie meinen News-Feed in Facebook zu interessanten Themen in der Krypto-Welt.

https://www.facebook.com/CoinTalk-Kassel

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Hier noch einige aktuelle Literatur-Empfehlungen von uns:


 
     Wenn Du im Network erfolgreich werden willst, solltest Du UNBEDINGT das folgende Buch lesen, bevor Du anfängst, Empfehlungen auszusprechen:

 
     Wenn Du Deine Schulden loswerden willst und und Kurs auf "Finanzielle Freiheit" nehmen willst, gibt Dir dieses Büchlein gute Anregungen, die dem Denken vieler menschen komplett widersprechen. Und wenn etwas anders werden soll als bisher, dann sollte man die Dinge anders machen als bisher. Von daher ist es gut, wenn die alten Denkmuster als Sackgassen entlarvt werden - oder?

 
     Wenn Du anschaulich lernen willst, warum es falsch ist, Lebenszeit gegen Geld zu tauschen, dann ist das ein prima Buch - aber vielleicht auch etwas unbequem...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*